Back to top

Doktorarbeit: Statistische Auswertung

Daten für Deine Doktorarbeit auswerten lassen.

Es sind schon viele Doktoranden vor Dir zu dem Schluss gekommen, dass es Zeit ist, die Daten für ihre Doktorarbeit durch einen darauf spezialisierten Experten auswerten zu lassen.

Häufige Gründe, die wir bei Evidat gehört haben:

  • "Das Statistikinstitut meiner Uni ist völlig überlastet: Erst wartet man einen Monat auf einen Termin; dann dauert es 6 Monate, bis Ergebnisse vorliegen und mit deren Interpretation werde ich schlussendlich völlig alleine gelassen."
  • "Es hat fast ein Jahr gedauert, bis ich meine Arbeit kommentiert von meiner Betreuerin/meinem Betreuer zurückbekommen habe. Es sollen noch ganz viele neue Fragen durch eine statistische Datenanalyse beantwortet werden. Ich möchte nicht noch mehr Zeit verlieren…"
  • "Ich habe mich am Statistikinstitut meiner Uni beraten lassen. Während der Beratung habe ich mir viele Notizen gemacht. Nun habe ich leider große Schwierigkeiten, dass praktisch umzusetzen…"
  • "Ich arbeite seit zwei Jahren in Vollzeit und die Doktorarbeit ist leider liegen geblieben. Mit der Auswertung, die ich vor drei Jahren selber gemacht habe, kann ich leider nicht mehr viel anfangen und weiß zudem nicht, ob die überhaupt methodisch korrekt war. Ich habe leider keine Zeit und Muße mehr, mich nochmal intensiv mit Statistik zu beschäftigen…"

Wenn es Dir so ähnlich geht oder ergangen ist und Du Dein Ziel noch in diesem Leben erreichen möchtest, ist das hier die richtige Projekt-Kategorie für Dich.

Doktorarbeit

Wenn Du Dir noch unsicher bist, ließ Dir zunächst diese Motivation für die Auswertung von Daten für eine Doktorarbeit durch und entscheide dann.

Ansonsten lass Dir von uns ein unverbindliches Angebot zuschicken.
Am einfachsten ist das, wenn Du im nächsten Schritt das Formular ausfüllst.

Warum macht die Nutzung des Formulars Sinn?
Der gesamte Beratungs- und Auswertungs-Prozess, wird von Anfang an systematisch und nachvollziehbar dokumentiert (sofern Du denn unser unverbindliches Angebot annimmst). Außerdem lässt sich der Zeit- und Kostenaufwand anhand der Daten und Informationen in dem Formular viel besser und schneller abschätzen.

Was kostet eine statistische Auswertung?

Bereits ab € 250,00 (inkl. MwSt.) ist eine statistische Daten-Auswertung möglich. Eine Auswertung wird nach der aufgewendeten Arbeitszeit abgerechnet.

In der Regel vereinbaren wir mit Dir vorab ein Kostenlimit oder einen Festpreis. Wie viel wird mein Projekt voraussichtlich kosten? Das lässt sich ohne weitere Informationen natürlich noch nicht sagen. Für die bisherigen Projekte gilt aber, dass sie im Mittel etwa € 500,00 gekostet haben, sehr kleine Projekt etwa € 350,00, Projekte mit sehr intensiver Betreuung und damit verbundenem erhöhtem Beratungsaufwand auch mal € 2.000,00. Das hängt ganz davon ab, welche Wünsche Du hast und wie gut Du Deinen Datensatz vorbereitet hast.