Back to top

Betriebswirtschaftslehre

Aus der Disziplin der Betriebswirtschaftslehre können die Evidat-Berater schwerpunktmäßig Themenstellungen aus den folgenden Teildisziplinen in kompetenter und qualifizierter Weise abdecken:

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Finanzierungswesen
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Investitionstheorie
  • Produktionstheorie
  • Marketing
  • Management
  • Personalwesen
  • Personalabrechnung (Lohn- und Gehalt)
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling
  • Risikomanagement
  • Prozessmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Internes Steuerungs- und Kontrollsystem (IKS)
  • Interne Revision
  • Versicherungsbetriebslehre
  • Bankbetriebslehre
  • Altersvorsorge
  • Institutionelles Kapitalanlagemanagement

Falls Deine Themenstellung aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre nicht in den Katalog der oben  genannten Teilbereiche fällt, dann sende uns eine Anfrage mit Deiner Themenstellung zu. Wir prüfen umgehend, ob wir die Fragestellung professionell und kompetent begleiten können.

Häufig betreffen Themenstellungen für wissenschaftliche Arbeiten auch den Schnittbereich zwischen Betriebswirtschaftslehre und Jura, denn zahlreiche betriebswirtschaftliche (Entscheidungs-) Probleme und Fragestellungen können ohne detaillierte Kenntnis der rechtlichen Rahmenbedingungen nicht adäquat gelöst werden. Auch für  diese interdisziplinären Arbeiten stehen Dir aus unserem Team Berater für eine  professionelle und kompetente Betreuung zur Verfügung.

Dies gilt in analoger Weise für interdisziplinäre Arbeiten aus der Betriebswirtschaftslehre, die zusätzlich zur betriebswirtschaftlichen Kernkompetenz eine umfassende mathematische und/oder statistische Methoden- und Fachkompetenz erfordern.